Pauli Hofe

Herzlich Willkommen beim Bürger-Schützen-Verein

 

 


 

Wir sind ein Schützenverein und verpflichten uns freiwillig der Wahrung von Traditionen, zu der auch unsere Uniform gehört.

Heutzutage wird uns unser Erscheinungsbild oft als arrogant oder hochnäsig vorgeworfen, was aber total falsch ist. Im Gegensatz zu den üblichen Schützenuniformen, oft in grün mit entsprechendem Hut, tragen wir schwarze Jacke oder Frack und Zylinder.

1824 schlossen sich in Soest der Schützen- und der Bürgerverein zusammen und bilden seit dem den Bürger-Schützen-Verein. Seit dem tragen wir diese Uniform, also in Kürze 200 Jahre. Die Wahl auf diese Uniform fiel nicht, weil sie so schick ist, es war schlicht die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, einen Verein einheitlich zu kleiden. Schwarze Jacke, Frack oder Gehrock und einen Zylinder hatte fast jeder Bürger im Hause. Eine gesonderte Uniform wäre für die meisten nicht erschwinglich gewesen. Also ... reiner Prakmatismus.